Sonntag, 17. Januar 2010

....wenn einer eine Reise tut.....

.....dann muß er erstmal aufpassen, WAS alles in seinem Koffer landet.....
dieses Pelzige sollte in jedem Fall NICHT mit,
hat aber alles genauestens beobachtet....


...nach langer Fahrt, ausgehungert und erschöpft...
erwartet einen dann dieses....




....naja....ein Dach überm Kopf und fürs leibliche Wohl war ja gesorgt...




ich konnte ja froh sein, das DIESER sich eine eigene Höhle gebaut hat

Auf jeden Fall hat das Folgende eine grooooßeeeeee Rolle gespielt...




wobei einige mehr dieser entzückenden Geschöpfe entstanden sind......;-)..




.....die Fusseln an den Mündern haben wir gesammelt, sie werden zu Wolle versponnen...*lach*

♥Danke für die vielen schönen Stunden, liebe Susanne!!! ♥

1 Kommentar:

wollwerkerin hat gesagt…

Ach Ute!
Immer wieder gerne - und die ersten Fussel sind schon als Prinzessin unterwegs;-))), liebe Ute!
Es ist schön und schade zugleich, dass du wieder daheim bist. Schön, weil ich mich freue über deine glückliche Heimkehr, schade, weil ich jetzt wieder ohne Plauschpartnerin bin!
Wiedersehensgrüße
Susanne