Freitag, 4. März 2011

...ich stelle gerade fest....

...wie dusselig ich bin...
..ich arbeite mich zu Tode mit meinen Knöppen...
..dabei ginge es doch ganz einfach, Geschmacksmuster eintragen lassen...
..und dann fleissig abmahnen!!!
...bei über 500 verschiedenen Knöpfen werde ich stinkreich!!!...
Die neueste Blüte auf dem Abmahnmarkt und bei Rosima...
...lesenswert.....

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

....ja, ich habe es vorhin schon bei Anette gelesen und ganz ehrlich, mir fehlen immer noch die Worte!Wo soll das denn hin führen?Sind auch bald Farben geschützt und die ganze Welt rennt in Einheitsgrau mit Einheitsknöppen durch die Gegend ?Es ist sowas von unfassbar!Liebe Grüße,Petie

Bine hat gesagt…

Ich bin irgendwie sprachlos. Sind wir bald soweit, das alles, was uns einzigartig macht und uns von anderen unterscheidet geschützt wird ... damit ja nur niemand anderes auch so etwas macht. Die Abmahnerin hätte ja auch ganz einfach einen eimaligen, nicht so irrsinnig überzogenen Preis als Nutzungsgebühr nehmen können. Mit TM oder Copyright oder was auch immer dran. Keine Ahnung.
Wir leben in einer wirklich merkwürdigen Welt.

Anette hat gesagt…

... dann grüß ich dich nicht mehr :-)