Sonntag, 19. Juni 2011

...ein Regensonntag...

....man kann nix im Garten machen, also heute morgen ab zu einem überdachten Flohmarkt...
...das war eine volle Pleite...fast nur Händler mit billigster Neuware, ein Riesen Obst- und Gemüsestand,
dessen ware man ansah, dass sie den Transport nach hause nicht überleben würden....
..ansonsten : nix!!!.....also bin ich bei uns in den Hafen gefahren....der liegt zum Teil ziemlich brach...
es soll aber in den nächsten Jahren recht viel gebaut werden...ein brachliegendes Gelände war übersät mir Kamille, es sah sooo schön aus und ich dachte, dass ich vor dem kommenden Guss noch ein Foto machen kann, aber leider nicht....der Wolkenbruch war schneller.....dann nach hause und ab in meine Arbeitsräume, die ja ein einziger werden sollen....Regal aus dem einen Raum raus und in den anderen rein...natürlich erst ALLE Stoffe raus....( ist Stoffsucht eigentlich eine anerkannte Krankheit ????)
...das Regal steht nun, aaaabeeer das Haus wurde 1926 erbaut...und SOOO sind auch die Wände und Böden....zur Mitte hin kann ich teilweise 4 cm ausgleichen und dort, wo das große Regal stehen soll und muß, war früher mal ein Kohleofen, was heißt, dass dort noch ein Rest vom Bodenblech im Boden (Beton?!!?) eingelassen ist....der Rest sind Holzdielen.....krumm und schief......ergo schaff ich das Ausgleichen nicht alleine...also morgen wieder ran mit Hilfe und vielen Stückchen Holz zum Unterlegen...
ich bin schwer begeistert.....!!!!!

also gibt es heute nur ein Foto von Tiffy und unserem allabendlichen Besucher...
von dem ich glaube, dass er blind ist...




Keine Kommentare: