Dienstag, 30. April 2013

mein Baby ...

....vom letzten Jahr hat sich gemausert....
ein große freche Maus ist sie geworden,
die mich überhaupt nicht ernst nimmt!!!

.

Montag, 29. April 2013

...3 Tage ohne....

.....Telefon und Internet....
...nicht wirklich lebensbedrohlich...;-)...
...ich hab genug zu tun, um die Zeit auszufüllen.....
wegen dem Shop etwas ungünstig, aber im Notfall hab ich ja mein Smartphone.....
...doch ich habe gemerkt, wie abhängig man vom Net ist....
.....ich mußte etwas wegschicken....wie war nochmal die Postleitzahl??
...kann ich ja eben mal...neeee, geht ja nicht!!!
...beim Arbeiten fällt mir etwas ein.....dazu brauche ich aber etwas Bestimmtes...
....pfffffft!....geht ja nicht!!!
und so ging es da ganze Wochenende.....!!!!
...aabeeeeeeeeeer ich habe viel gewerkelt........
was auf Dauer auch ein bischen langweilig war.....*lach*



Montag, 22. April 2013

...shabby....seufz...

.....ich kann damit so garnichts anfangen....zumindest nicht mit dem Zukleistern 
der schönen Möbel mit weißer Farbe.....
 Holz lebt und alte Möbel erzählen eine Geschichte,
das shabby von abgelebten Stellen machen das Möbelstück lebendig....
....darum kehre ich auch so gerne in Radbruch in de gode Stuv ein....

die umwerfende Schmandtorte


man sitzt und staunt...gemütliche Sitzecken,
altes Leinen, Backformen, Geschirr, alte Kaffeemühlen,
Puppen, Bilder, eine Bücherecke, Saisondeko,
auch vieles Neues, was man kaufen kann...
und auch wenn das Cafe voll ist, herrscht trotzdem Ruhe,
man fühlt sich einfach wohl....








 der Garten besteht aus wundervollen Ecken....



Samstag, 20. April 2013

.....ein Ausflug aufs Land......

und wo endete er???....hier....
...viele Bilder habe ich nicht gemacht,
die Eindrücke waren einfach zu überwältigend...
....und hier mußte ich natürlich bei Stöffchen und Bändern zugreifen....
aaabeer nur ein bischen.....Indianerehrenwort!!!!

...vielleicht erkennt ihr ja jemandem auf den Bildern.....;-)




....wir waren auch noch woanders, doch davon erzähl ich ein andermal....

Freitag, 19. April 2013

....es ist doch traurig....

....wenn große Versandhäuser bei kleinen Künstler abkupfern.....

schaut euch doch mal das Video an

Ich habe die Sendung damals nicht gesehen, bin durch Zufall drauf gestoßen...

wenn ich daran denke, das ein gewisser Konzern sich jeden Pfotenabdruck vergolden läßt....
...und jetzt schon Versandhäuser nicht kreativ genug sind und klauen müssen.......

hier ist der Blog....

Dienstag, 16. April 2013

Fabrikverkauf.....

...in der Wollfabrik.....jedes Mal ein Erlebnis!!!
...Konen über Konen Garne in allen möglichen Farben...
...zum Aussuchen, Zusammenstellen oder sich einfach nur
an den Farben erfreuen...



...oder wenn das überfordert
 fertige Konen mit wundervollen Garnen aufgespult...
..man kann sich kaum entscheiden...


Montag, 15. April 2013

...er ist endlich auch im Norden angekommen...

der Frühling!!!...Samstag waren die Knospen meiner Minis noch geschlossen,
gestern leicht gelb und heute voll aufgeblüht!!!


und auch vom Bärlauch und Waldmeister war vor ein paar Tagen 
noch nichts zu sehen......

mir wurde übrigens versprochen, das der Bärlauch sich vermehrt....
hat er auch, aber einen Meter weiter , hinter dem Zaun auf dem Weg....



.

Samstag, 6. April 2013

...noch sind ein paar Reste...

...wo die Sonne nicht hinkommt.....
aber ich hab ja Hoffnung, daß kein Schnee mehr kommt....
.....normalerweise würde ich jetzt langsam anfangen, im Garten aufzuräumen,
doch dieses Jahr nicht......keine 3 Monate mehr und ich bin hier weg....
da kommen doch ein paar traurige Gedanken, 22 Jahre und 3 Monate 
habe ich dann hier gelebt...eine sehr lange Zeit mit schweren und schönen Zeiten....
...mir fielen vorhin die Nachbarschaftsfeste ein, die wir hier gefeiert haben...
nicht in meinem Minigarten, ein Garten weiter, der ungefähr 10 x so groß ist....
ein großes Zelt wurde aufgestellt, Tische und Stühle aus allen Gärten zusammen geholt,
viele Spiele für die Kinder aufgebaut, alles schön geschmückt.....
jeder brachte etwas zum Schmausen mit, Lachen und Fröhlichkeit,
abends waberten Grillschwaden durch die Luft...
....und oft endete so ein Fest erst, wenn der Morgen schon graute....
am nächsten Tag dann das Restevertilgen, Aufräumen, wieder zusammen sitzen....
...es war eine schöne Nachbarschaft....
....jetzt gibt es einen Neuanfang am Deich, auch einen neuen kleinen Garten....
und ich freu mich drauf!!!!!!....auch wenn am letzten Tag hier wohl ein paar Tränen
fließen werden......