Donnerstag, 24. Juli 2014

....ein (fast) neuer Stuhl.....

....es dauert bei mir ja immer ein bischen......
es kommt etwas dazwischen....keine Zeit, keine Lust,
andere Dinge sind wichtiger.....und, und, und.....
aaabeeeeeeer was lange währt..................taaaadaaaaaaaaaaaa!!
ein Stuhl ist fertig!!! 



        ich hatte ja nun überhaupt keine Ahnung vom Polstern,
        doch man kann sich ja vieles anlesen.....
und dann die Theorie in die Praxis übertragen.......
was hab ich geschwitzt.....der Stuhl ist ja uralt und 
mußte vorsichtig behandelt werden,
ich wollte ihn ja nicht kaputt machen...

hier nochmal vorher

man sieht da garnicht, wie hinne er war.....
was man auseinander nehmen konnte, hab ich gemacht, gesäubert
geschliffen, neu geleimt ...
den ganzen Stuhl vorsichtig per Hand abgschliffen und
mit Lacklasurneu gestrichen
ich hab die ganze Polsterung (Gurte, Federkorb, Polsterleinen, Schaumstoffpolster
mit richtigem RG,Vliesstoff , Oberstoff) ersetzt,
GottseiDank konnte man das Polsterteil herausnehmen
und bearbeiten...
und auch die Rückpolsterung wurde vollständig ersetzt....
dafür, dss ich absolut kein Fachmann bin,
bin ich aber sehr zufrieden...:-)

Kommentare:

Näh Yoga hat gesagt…

Boa, der ist ja super geworden!! Toll, gratuliere.
LG
Jeannette

Oma macht das schon hat gesagt…

Klasse geworden,
die ganze Arbeit hat sich gelohnt.
Liebe Grüße
Nähoma

lille stofhus hat gesagt…

Super schön geworden. Wann darf ich gucken kommen, drauf sitzen und dabei was Leckeres trinken?
LG Mara

Anette Ulbricht hat gesagt…

Dein Stuhl ist toll geworden.
Da ist es doch nicht schlimm, wenn es etwas länger gedauert hat.
Liebe Grüße,
Anette