Mittwoch, 21. Januar 2015

...diesen süßen Kerl...




...hab ich gestern geschenkt bekommen....
vielleicht lockt er den Winter???
 37 Schneeflocken sind ja gestern schon gefallen ;-)
In den letzten Wochen ist bei mir ein Virus ausgebrochen,
die Näh-Unlust.......lediglich die Topfis sind entstanden...
.....diesmal für mich und weil ich ja an Stoffmangel leide,
mußte die Restekiste herhalten ;-).....
aber ich bin nicht unfleissig.....ich habe mal wieder die Stricknadeln rausgesucht,
nun entsteht Gestricktes für hier


                                              https://www.facebook.com/groups/wollnadel/


 eine ganz tolle Gruppe, habt ihr vielleicht auch Lust???
es werden auch Spenden benötigt, auch Wollspenden sind sehr willkommen!!!






 

Sonntag, 11. Januar 2015

Wetterkapriolen

...innerhalb von ein paar Minuten



Pauli ist völlig fasziniert.....


Samstag, 10. Januar 2015

Prost!!!

.....was man im September macht
hat man manchmal schon im Dezember vergessen.....
beim Aufräumen im hintersten Eckchen fand ich dann dieses große Glas
nach dem Filtern sah es dann so aus....

Aufgesetzter aus Brombeeren.....
ein paar Früchte hab ich auch probiert....
ooohauahauaha!!!!

Mittwoch, 7. Januar 2015

....ein bischen spät...

kommen meine Wünsche für das schon 7 Tage junge Jahr,
aber doch nicht minder herzlich ♥♥♥......

Auch wenn ihr vielleicht das ganze süße Zeug nciht mehr sehen könnt,
machmal braucht man gaaaaaanz schnell eine Kleinigkeit zum Kaffee,
dies ist ein Rezept aus England, Jam Tarts und es ist wirklich ratzfatz gemacht....
                                                                             

100 g Mehl, 50 g Butter 15 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Messerspitze Backpulver
zu Krümeln verarbeiten, man arbeitet dabei am besten mit den Fingerspitzen,
wenn es schön krümelig ist 3-4 Eßl. kaltes Wasser zugeben und schnell zu 
einem glatten Teig verarbeiten.
Eine Rolle formen, diese in 12 Teile schneiden und Kugeln formen, diese
mit dem Handballen flach drücken und auf den Boden einer gefetteten
Muffinform drücken, dabei einen kleinen Rand formen,
jeweils einen Teel. Marmelade hineingeben und bei 200 Grad auf der
obersten Schiebeleiste ca. 10-15 Minuten backen.
Bei mir war es Himbeermarmelade und selbst gemachtes Lemoncurd.